Letztes Feedback

Meta





 

15.07. (Fr) - Schultag #1

Heute stand Schule auf unserem Plan. Dies hieß für mich aufstehen um 6:00 Uhr, da wir schon um 6:30 Uhr zur Schule gefahren sind. Meine Austauschpartnerin und Ich sind bis zur Schule von ihrer Schwester mitgefahren und von dort aus dann weiter mit dem Bus zu unserer Schule. Schon um die Uhrzeit war es ziemlich warm, für mich zu warm.

Nachdem wir bei der Schule angekommen und am Security Mann erfolgreich vorbei waren, haben wir uns mit Corinne und ihrer Austauschpartnerin getroffen. Bevor der normale Schulalltag begann, fand eine Art Versammlung statt, wo wir, die Herderschüler, vorgestellt wurden vor der gesamten Schule. Desweiteren wurden einige Sportmannschaften geehrt und die Nationalhymne gesungen. Danach hatten wir für 1,5 Stunden Freizeit. Als die 1,5 Stunden um waren, sind wir zur Mathematik Vorlesung. Ich habe probiert zuzuhören, jedoch habe ich wenig davon verstanden. Nach der Mathe Vorlesung hatten wir wieder für eine Stunde Pause, in der wir etwas gegessen haben. Ich war sehr glücklich darüber, dass überall Ventilatoren oder Klimaanlagen waren, denn ohne sie wäre es nicht auszuhalten.

Als wir mit dem Essen fertig waren, sind wir weiter zu Wirtschaft, was ich persönlich als sehr spannend empfand da es um ,,eco-buisnesses" ging. Nach Wirtschaft musste meine Austauschpartnerin noch einige Hausaufgaben erledigen, also habe ich Corinne und ihre Austauschpartnerin mit zu Biologie begleitet. Dort haben wir das Thema Genetik behandelt. Als die eine Stunde Biologie fertig war, bin ich direkt zu meiner Austauschpartnerin gegangen, um dann mit ihr zu Mathe zu gehen. Sie hat jeden Freitag eine Stunde Mathe Vorlesung und eine normale Unterrichtsstunde Mathe. Jedoch konnte ich dem ganzen immer noch nicht richtig folgen, da ich das Thema noch nicht bearbeitet habe.

Der Unterricht ist eher locker gehalten und man hat viel gelacht, was den Unterricht etwas aufgelockert hat. Meine letzte Schulstunde an dieser Stunde war Sport um 15:30 Uhr. Leider ist Sports ausgefallen, sodass wir viel zu früh an der Sprachschule waren. Jedoch haben wir dort auch andere Austauschpartnerin getroffen, welche ebenfalls am Warten waren.

Nach drei Stunden Deutschunterricht sind wir zur Junction 8 gegangen und haben noch was gegessen. Mittlerweile war ich ziemlich müde, daher war ich froh, als ich Zuhause angekommen war und bereits geduscht in mein Bett gefallen bin.

Lisa Marie


singapur2016 am 15.7.16 16:42

Letzte Einträge: 10.07. - Geballte Impressionen, 16.07. (Sa) - (Mein) Samstag in Singapur, 23.07. (Sa) - Rückreise

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen